Seefunk: Erweiterungsmodul LRC (Long Range Certificate)


 

Kursziel: 
Sie kennen die Abläufe der Seefunkübermittlung für Not-, Dringlichkeit-, Sicherheit und Routine-Meldungen.

Sie verfügen über die theoretischen Grundlagen und die praktisch geschulten Fertigkeiten zur Erlangung des LRC Fähigkeitszeugnisses zur Teilnahme am Seefunk auf Grenz- und Kurzwellen-Frequenzen.

Kursinhalte
Erweiterung-Modul LRC / 6 Lektionen: Grenzwellen-, Kurzwellenverfahren

Probeprüfung / 4 Lektionen: LRC-Probeprüfung mit dem Kursleiter, Theorie und Praxis

Zielpublikum: 
Der Kurs richtet sich mit seiner Mischung von Theorievermittlung und Praxisworkshop an Personen auch ohne technischen Hintergrund

Voraussetzung: 

  • ​Vorgängig besuchtes Basismodul SRC - oder bestandene SRC-Prüfung
  • Grundlegende Englischkenntnisse
  • Abgeschlossene Hochsee-Prüfung von Vorteil