Dieselmotoren auf Yachten


 

Kursziel:  
Sie verstehen den Aufbau und die Funktionsweise von Dieselmotoren.
Sie kennen die notwendigen Kontrollen, die regelmässig durchzuführen sind.
Sie können Störungen lokalisieren und den Handlungsbedarf richtig einschätzen.
Sie sind in der Lage kleinere Wartungsarbeiten und Reparaturen durchführen.Sie verstehen den Aufbau und die Funktionsweise von Dieselmotoren.

Kursinhalte
Modul 1 / 1 Abend: Aufbau, Funktion, Wartung und Fehlerbehebung (Theorie und Praxis)
Modul 2 / 1 Tag: Praktisches Arbeiten an Schulungs-Motoren

Zielpublikum: 
Der Kurs richtet sich mit seiner Mischung von Theorievermittlung und Praxisworkshop an Personen auch ohne technischen Hintergrund

Voraussetzung: 
Die Kenntnis der Bordelektrik ist von Vorteil

Kurs-Informationen Kurs DM2:

Kursleitung Urs Wartenweiler, Automobilingenieur und Berufsfachschullehrer
Patrick Renner, Ausbildungsverantwortlicher CCS RG Vierwaldstättersee, Automobildiagnostiker
Erich Wüthrich, Technik CCS RG Aargau, RF Techniker Zyklotron Forschungsinstitut
Kursorrt Kurslokal «Schweizerischer Verband für Landtechnik», 5222 Riniken bei Brugg
Kursdauer Freitag Abend, 19.00-22.00 Uhr
Samstag ganzer Tag, 9.00-16.00 Uhr
Kursdaten 19. März 2021 + 20. März 2021
Anmeldefrist 26. Februar 2021
Teilnehmerzahl Minimal 10, maximal 15
Kurskosten Kurskosten für CCS-Aktiv-Mitglieder: CHF 365.-
Kurskosten für Gönner und Passivmitglieder: CHF 440.-
Kursmaterial: CHF 35.-
Bemerkungen Bitten nehmen Sie unsere Anmeldebedingungen zur Kenntnis
Spezielles
In der Werkstatt stehen drei verschiedene Dieselmotoren der Marken Perkins, Volvo und Yanmar zur Verfügung. Kleinere Wartungsarbeiten können geübt werden.
 
 
 

Kurs-Anmeldung:

Leave this field empty

*Mit dem Absenden des Formulars bin ich mit der Verarbeitung der Daten wie im Disclaimer des CCS RG-AG beschrieben, einverstanden.
Meine Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an admin@ccs-aargau.ch wiederrufen.